Tel: 06571-953100 - E-Mail: info@land-frauen.de

Gartenträume in Rheinhessen

Termin: Donnerstag, 06.06.2024 - Abfahrt: 07.10 Uhr Wengerohr Mitfahrerparkplatz Sterenbachsee, 07:30 Uhr Mülheim Apotheke und 08.00 Uhr Morbach ZOB

Preis: 82,00 €

Wir starten in Dexheim im Rathausgarten, in dem wir viele bunte Stauden, gepaart mit einem Bauern- und Waldgarten bestaunen können. Einzigartig ist der Holzbackofen mitten im Garten, der voll funktionsfähig ist. Nach der Führung werden wir uns mit frisch gebackenen Brot und Getränken stärken. Danach gehen wir zum Holunderhof, ebenfalls in Dexheim. Betina May präsentiert ihren Wohngarten mit Stauden, Schwimmteich und üppiger Rosenpracht.  In diesem Garten laden die unterschiedlichsten Verweilplätze zum Ausruhen und Genießen ein.

Am Nachmittag fahren wir zum Nachtigallenhof in Wallertheim. Auf den 18.000 Quadratmetern gibt es eine Gärtnerei, Geflügelhaltung, Obstwiesen, Gemüseanbau und ein Cafe. Der Garten punktet mit seinen Präriestauden und einem Sonnenbeet, das ohne Bewässerung auskommt. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen begeben wir uns auf das Abenteuer „Gärten im Zeichen des Klimawandels“.

Den Ausklang der diesjährigen Gartenträume genießen wir mit einem Essen im „Bonnheimer Hof“ in Hackenheim.

Leistungen: - Fahrt mit bequemen Fernreisebus,  1x 1 Laib frisches Holzofenbrot zur Mitnahme, Brotverkostung mit Aufstrich (3 Scheiben), Führung Holunderhof, Führung Nachtigallenhof, 1x Kaffee und Kuchen

Reisebegleitung: Ingrid Degen

Erlebnis im mystischen Hohen Venn - Aachen und seine Printen

Termin: Dienstag, 24.09.2024 - Abfahrt: in Morbach 6.20 Uhr, in 6.50 in Mühlheim, 7.15 Uhr in Wengerohr Mitfahrerparkplatz Sterenbachsee

Preis: 51,00 €, inkl. Fahrt im bequemen Reisebus, inkl. 2 belegte Brötchen zum Frühstück, inkl. Führung ins Hohen Venn und in der Lebkuchen Bäckerei in Aachen

An diesem Tag werden wir die eindrucksvollen Naturschönheiten des Hohen Venn, mit ihrer Flora und Fauna, auf einer 2 stündigen Wanderung über Holzstege, erkunden.

Große Flächen sind als Hochmoor ausgebildet, dabei rührt auch der Name: Venn - bedeutet Moor. Das Hohe Venn gehört zum westlichen Teil der Eifel und zum östlichen Teil der Ardennen.

Nach diesem einmaligen Naturerlebnis begeben wir uns zum gemütlichen Mittagessen und fahren anschließend nach Aachen zu einer Printenbäckerei. Aachener Printen sind eine spezielle Sorte brauner Lebkuchen, die etwa seit dem Jahre 1820 in Aachen gebacken werden. Die Stadt Aachen und ihre Printen ist eine lange und süße Geschichte. Es gibt Gelegenheit zum Einkaufen um dieses köstliches Mitbringsel mit nach Hause zu bringen.

Auf eine schöne und eindrucksvolle Tagesfahrt mit Ihnen freuen sich Elisabeth Seibert und Margret Lehnertz  

LandFrauenverband Bernkastel-Wittlich im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Friedrichstraße 20 - 54516 Wittlich - Tel: 06571-953100 - E-Mail: info@land-frauen.de

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag jeweils von 8:00 - 14:00 Uhr

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.